By Niklas Hoyer

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, observe: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Öffentliche Finanzen), eighty one Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Im März 2000 formulierten die Regierungschefs der Europäischen Union auf dem Gipfel in Lissabon ein neues strategisches Ziel für das kommende Jahrzehnt. Das Ziel: Die Union zum wettbewerbsfähigsten wissensbasierten Wirtschaftsraum der Welt zu machen. In diesem Zusammenhang wurde dazu aufgerufen, die Liberalisierung in den Bereichen gasoline, Strom, Postdiensten und Beförderung zu beschleunigen. Angestrebt wurde die Verwirklichung eines voll funktionsfähigen EU-Binnenmarktes.

In Deutschland begann der Prozess der Liberalisierung des Strommarktes mit dem 1998 erlassenen Energiewirtschaftsgesetz. Im Gegensatz zu vielen anderen Ländern entschied sich Deutschland damals, keine Regulierungsbehörde für den Elektrizitätsmarkt einzurichten. Die deutsche Regierung vertraute darauf, dass die Marktkräfte in der Lage seien, sich selbst zu regulieren.

Aus juristischer Sicht ist der Strommarkt in Deutschland vollständig geöffnet. So können sowohl Industrie- als auch Haushaltskunden ihren Stromanbieter frei wählen. Die praktische Umsetzung dieser Liberalisierung hat sich jedoch als schwierig erwiesen.

Das Konzept der Anreizregulierung versucht, diese Missstände zu beheben. Die Netzbetreiber sollen so reguliert werden, dass sie, in größtmöglicher Analogie zum vollkommenen Wettbewerb, Anreize zu möglichst großer Effizienz und geringen Kosten haben und die Gewinne aus diesen Effizienzsteigerungen außerdem, zumindest teilweise, an die Endkunden weitergereicht werden.

Diese Arbeit stellt, nach einem kurzen historischen Abriss der Liberalisierung des deutschen Strommarktes und einer Darstellung der Charakteristika des deutschen Strommarktes, die verschiedenen Konzepte der Anreizregulierung, ihre Anwendung auf den Strommarkt und die mit ihnen verbundenen Anreizstrukturen vor. Davon ausgehend wird das Konzept der Bundesnetzagentur für die Einführung einer Anreizregulierung auf dem deutschen Elektrizitätsmarkt dargestellt und analysiert. Es wird auf die Reaktionen der Wissenschaft und der verschiedenen Marktakteure auf dieses Konzept eingegangen und abschließend eine Bewertung vor dem Hintergrund der europaweit geforderten Liberalisierungsbeschleunigung und Errichtung eines EU-Binnenmarktes vorgenommen.

Show description

Read or Download Anreizregulierung auf dem deutschen Elektrizitätsmarkt (German Edition) PDF

Best business & economics in german books

Download e-book for iPad: Steuerung von Supply Chains: Strategien - Methoden - by Peter Klaus,Franz Staberhofer,Markus Rothböck

In diesem Buch werden leading edge Konzepte zur flexiblen Steuerung von offer Chains vorgestellt, die Lösungen für kürzere Durchlauf- und Lieferzeiten, sinkende Bestände, steigende Termintreue und höhere Flexibilität bieten. Anhand von Praxisbeispielen werden verschiedene IT-Tools und Möglichkeiten der Implementierung gezeigt.

Turnaround bei schweren Unternehmenskrisen (German Edition) by Robert Doelling PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, corporation, notice: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Gründungs- und Innovationsmanagement), Veranstaltung: Gründungs- und Innovationsmanagement, forty nine Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Wissen über mögliche Fehler und Krisenursachen bietet die Möglichkeit, potentielle Krisen rechtzeitig zu erkennen, ihnen entgegenzuwirken und somit eine die Existenz des Unternehmens gefährdende state of affairs zu vermeiden.

Read e-book online Differenziertes Performance Measurement in Supply Chains PDF

Wie lassen sich verschiedene offer Chain-Strategien abgrenzen und welche Gestaltungsempfehlungen können bezüglich eines differenzierten, auf die individuelle offer Chain-Strategie zugeschnittenen functionality dimension gegeben werden? Anke Giese untersucht vor dem Hintergrund dieser Frage zunächst various Möglichkeiten zur Typologisierung von offer Chain-Strategien und stellt einen Ansatz zur Abgrenzung unterschiedlicher offer Chain-Typen vor.

Einführung in die Produktion (Springer-Lehrbuch) (German - download pdf or read online

Das Lehrbuch bietet dem Leser eine grundlegende Einführung in die betriebswirtschaftliche Funktionenlehre "Produktion". Um einen Überblick über die Inhalte des Faches zu vermitteln, werden die verschiedenartigen Problemstellungen des Produktionsbereichs in einen Gesamtrahmen eingeordnet. Ausführlich behandelt werden in der Produktions- und Kostentheorie vor allem die Produktionsfunktion vom Typ B und damit zusammenhängende Fragestellungen.

Extra resources for Anreizregulierung auf dem deutschen Elektrizitätsmarkt (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Anreizregulierung auf dem deutschen Elektrizitätsmarkt (German Edition) by Niklas Hoyer


by Anthony
4.0

Rated 4.79 of 5 – based on 27 votes